Antihelden* bietet anonyme und kostenfreie Chatberatung für Jungen* und junge Männer* von 10 - 27 Jahren an:

 

Besuche uns auf unserer Online- Beratungsplattform:

www.antihelden.info

 

 

Projektstandards der Chatberatung von Antihelden*:

 

  • Niedrigschwelliges, kostenloses und anonymes Interventions- und Bildungsangebot im digitalen Sozialraum zu Sexualität und gegen sexualisierte Gewalt.
  •  Für Jungen* und junge Männer* von zehn bis 27 Jahren nutzbar
  • Plattform einer moderierten Beratung im Einzel- oder Gruppenchat, in der sich die Adressat_innen* untereinander austauschen, als auch fachliche Hilfe durch die Berater_innen* einnehmen können.
  • Regelmäßig angekündigte Chatzeiten, zusätzliche Einzel- und Gruppenchattermine nach Bedarf vereinbar
  •  Handlungsorientiert und schnell zugänglich
  •  Mobile Chatberatung über Smartphones und Tablets möglich
  • Auf die Chatberatung kann von jedem Ort zugegriffen werden, auch außerhalb des Elternhauses oder pädagogischen Institutionen.
  • Bei Bedarf Weitervermittlung in face-to-face Beratung an regional ansässige Unterstützungsangebote, wie (Coming-Out) Jugendgruppen oder Fachberatungsstellen.
  • zwei Chatberatungsmitarbeitende im Team; Wahl zwischen männlicher* und weiblicher* Chat-Berater_in* ist aktuell möglich
  • Datenschutz nach den aktuellen Softwarestandards der Anbieter von Beranet für Online-Beratungsplattformen

 

Datenschutz, Dokumentation und Schutzaspekte in der ad-hoc Chatberatung:

  •  Keine Erhebung persönlicher Daten
  •  Datenschutzbestimmungen gemäß deutschem Recht mit allen Servern in Deutschland (Beranet)
  • Jeder Chatkontakt wird nach der Beratung vom Beratenden in einem Monitoring erfasst und der gesamte Chatverlauf wird dokumentiert und ist jederzeit vom Beratungsteam einsehbar.
  • Die Beratenden können die IP-Adressen der Adressaten* bei Bedarf überprüfen bspw. bei Weitervermittlungsberatung.

 

 

 

 

 

Die Chatberatung wird gefördert von: